Starten Sie Ihr Duales Studium Hebammenwissenschaft

Duales Bachelor-Studium Hebammenwissenschaft

In Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen bieten wir Ihnen ein duales Bachelor-Studium Hebammenwissenschaft an. Der Studiengang schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Science und einer staatlichen Zulassung zur Hebamme ab.

Beginn des Studiums: jeweils zum Wintersemester (erstmalig ab WS 2021/2022)

Umfang: 7 Semester (Vollzeitstudium)

Abschluss: Bachelor of Science

Die theoretischen Studienphasen absolvieren Sie an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft in Ludwigshafen. Während Ihrer Praxisphase arbeiten Sie bei uns im Klinikum Worms.

Die akademische Ausbildung erfolgt nach der Studien- und Prüfungsverordnung für Hebammen (HebStPrV).

 

Ihre Ausbildungsvergütung beträgt aktuell:

    1. Jahr: 1.165,69 Euro

    2. Jahr: 1.227,07 Euro

    3. Jahr: 1.328,38 Euro

 

Zusätzlich bieten wir Ihnen:

  • Jahressonderzahlung
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Zeitzuschläge für Nachtdienst, Sonn- und Feiertage
  • Schichtzulage

 

Theoretische Ausbildung

Die theoretischen Studienphasen finden an der Hochschule statt und wechseln sich während des gesamten Studiums mit den praktischen Einsätzen im Klinikum Worms ab.

Das Studium besteht insgesamt aus 21 Modulen (16 Theoriemodule, 5 Praxismodule). In jedem Semester ist eine Praxisphase von mindestens vier Wochen vorgesehen. Im dritten und fünften Semester sind Sie hauptsächlich im Praxiseinsatz. Bei Interesse ist im fünften Semester auch ein mehrwöchiger außerklinischer Einsatz im Ausland möglich.

Am Ende jedes Moduls absolvieren Sie eine Modulprüfung. Der praktische, schriftliche und mündliche Teil der staatlichen Prüfung finden als Modulprüfungen im sechsten und siebten Semester statt. Im siebten Semester schreiben Sie dann Ihre Bachelorarbeit.

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung findet im Klinikum Worms statt, wo Ihnen unsere erfahrenen Praxisanleiterinnen und -anleiter mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Während Ihrer Ausbildung sind Sie in den folgenden Bereichen im Einsatz:

  • Kreißsaal
  • Wochenstation / Familienstation
  • Kinderklinik
  • Schwangerenambulanz
  • außerklinischer Einsatz bei freiberuflichen Hebammen

Für den richtigen Spagat zwischen Studium und Praxiseinsatz sorgt eine sinnvolle Dienstplangestaltung unsererseits. Außerdem unterstützen wir Sie bestmöglich sowohl bei studentischen Forschungsprojekten als auch Ihrer Bachelorarbeit.

 

Berufliche Tätigkeitsbereiche

Nach Abschluss Ihres Studiums stehen Ihnen zahlreiche Optionen offen:

  • Hebammein der Klinik
  • Freiberuflich tätige Hebamme
  • Familienhebamme
  • Leitung einer Entbindungsabteilung (nach qualifizierter Weiterbildung)
  • Praxisanleitung (nach entsprechender Weiterbildung oder Studium)
  • wissenschaftliche Tätigkeiten an Hochschule oder Universität

 

Wer kann sich bewerben

Die Zugangsvoraussetzungen für den Bachelorstudiengang Hebammenwissenschaft sind:

  • Abschluss einer mindestens 12-jährigen allgemeinen Schulbildung (Abitur, Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung) oder Abschluss einer erfolgreich absolvierten Berufsausbildung in der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs
  • erweitertes Führungszeugnis
  • ggf. Nachweis deutscher Sprachkenntnisse (C1 Niveau)
  • Vertrag über die akademische Hebammenausbildung mit dem Klinikum Worms als kooperierende Praxiseinrichtung

 

So bewerben Sie sich

Die Bewerbung für das duale Bachelor-Studium erfolgt in zwei Schritten:

  1. Zunächst bewerben Sie sich bitte um einen Studienplatz an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (Bitte beachten Sie den Bewerbungszeitraum: 01.-21.05.2021).
  2. Mit der vorläufigen Zulassungsbescheinigung der Hochschule können Sie sich anschließend bei uns um einen Praxisplatz bewerben (Bewerbungsfrist: 11.06.2021 / Bewerbungsgespräche: 14.-26.06.2021).

Auch schon vor Ihrer Bewerbung an der Hochschule können Sie sich bei uns informieren. Unsere stellv. Pflegedirektorin Hiltrud Tillmann ist gerne für Sie da.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten um folgende Unterlagen:

  • Vorläufige Zulassungsbescheinigung der HWG Ludwigshafen
  • Bewerbungs-Motivationsschreiben
  • Strukturierter Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnis
  • Ggfs. weitere Zeugnisse
  • Bescheinigung/ Bewertung evtl. absolvierter Fach-Praktika

Ihre Unterlagen können Sie uns besonders schnell und einfach über unser Online-Bewerbungsformular zukommen lassen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!