Die Zufriedenheit unserer Patienten steht für uns an erster Stelle...
Unterstützen Sie uns - durch das Ausfüllen Ihres "Lob und Tadel" Bogens...

Lob und Tadel

Haben Sie sich in unserem Klinikum rundum wohl gefühlt? Oder sind Sie vielleicht nicht zu einhundert Prozent zufrieden gewesen? Ihre Rückmeldungen sind für uns sehr wichtig. Dies bedeutet nicht, dass Sie uns nicht loben dürfen, wenn wir gute Arbeit geleistet haben. Ein ehrlich gemeintes Lob für gute Leistungen ist ein schönes Dankeschön und gleichzeitig Ansporn für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihre Kritik bedeutet für uns die Chance zur Weiterentwicklung. Ein Patient, der uns auf Fehler oder Schwächen während seines stationären Aufenthaltes aufmerksam macht, ermuntert uns, diese zu beseitigen.

Wir bitten Sie deshalb, Ihr Lob, Ihre Meinung oder Ihre Beschwerde zu äußern. Auch Ihre Anregungen und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne zum Anlass, diese auf Realisierung zu prüfen.

Auf dem Lob und Tadel Bogen, der Ihnen durch die Verpflegungsassistentinnen überreicht wird, haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Es bleibt Ihnen selbstverständlich freigestellt, dies unter Nennung Ihres Namens oder anonym zu tun. Sofern Sie Ihren Namen hinterlassen, werden wir Sie über den Fortgang Ihrer Beschwerde bzw. Ihrer Anregung informieren.

Auf jeden Fall sollten Sie uns auf dem beiliegenden Formular die Beurteilung Ihres Aufenthaltes mitteilen. Bitte füllen Sie die Beurteilung auch dann aus, wenn alles zu Ihrer besten Zufriedenheit verlaufen ist, denn auch das interessiert uns. Werfen Sie bitte den ausgefüllten Bogen beim Verlassen des Hauses in den "Kummerkasten" in Eingangsbereich gegenüber der Information.

Unser "Lob und Tadel" Formular steht Ihnen hier zum Download bereit.

Für Ihre konstruktive Mitarbeit bedanken wir uns und verbleiben mit den besten Wünschen für Ihre baldige Genesung.