Wir sind für Sie da

Datenschutzerklärung Online-Bewerbung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Online-Stellenausschreibung. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle darüber informieren, dass der Umgang mit Ihren Daten stets gemäß den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland erfolgt.

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen und Bestimmungen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Online-Bewerbung aufmerksam durch.

Datenerfassung

Wenn Sie sich online beim Klinikum Worms bewerben möchten, so benötigen wir hierzu einige Angaben zu Ihrer Person. Hierbei versichern wir Ihnen, dass Ihre Angaben vertraulich behandelt werden. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzbestimmungen gespeichert und verarbeitet.

Welche Daten werden erfasst?

Im Rahmen Ihres Bewerbungsprozesses werden folgende hierfür erforderlichen Daten erhoben und verarbeitet:

  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Anlagen-Upload für Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Sonstiges

Ihre Daten sind hierbei nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Personalabteilung und mit dem jeweils konkreten Bewerberverfahren befassten Personen innerhalb der Klinikum Worms gGmbH zugänglich. Ihre Daten werden auf keinen Fall an Unternehmen oder Personen außerhalb des Klinikums weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet. Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie im Rahmen des Bewerbungsprozesses schriftlich und / oder telefonisch kontaktieren bzw. informieren dürfen.

Löschung Ihrer Bewerbung

Sie können jederzeit eine Löschung Ihrer Bewerbung veranlassen. Personenbezogene Daten werden dann entsprechend der jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften gelöscht. Darüber hinaus können Sie Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie bearbeitet werden. Wenden Sie sich hierfür bitte an unsere Personalabteilung.

Sofern Sie keiner bewerbungsunabhängigen Speicherung Ihrer Daten zugestimmt haben, werden Ihre personenbezogene Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens aus rechtlichen Gründen - spätestens 12 Monate nach Beendigung des Auswahlverfahrens - gelöscht. Ein Teil Ihrer Daten kann für statistische Zwecke (z.B. Reporting) in anonymisierter Form gespeichert werden, ohne dass ein Personenbezug hergestellt werden kann. Bei einer erfolgreichen Bewerbung, d.h. Ihrer Einstellung bei der Klinikum Worms gGmbH, werden die von Ihnen übermittelten Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften Bestandteil Ihrer Personalakte.

Einwilligung

Durch Aktivieren der Check-Box versichern Sie, dass Sie die Informationen dieser Datenschutzerklärung über Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind.

Datenschutzbeauftragter / Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zum Datenschutz oder möchten von Ihrem Auskunfts- oder Widerrufsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten oder an unsere Personalabteilung.