Wir freuen uns auf Sie...
Arbeitsplatz Krankenhaus - so gar nicht alltäglich...

Aktuelle Stellenangebote Verwaltung/sonstige Bereiche

Ergotherapeut (m/w)

Meister TGA-Instandhaltung (m/w)

Med.-Tech. Radiologieassistentin/-en (MTRA)

 

Die Klinikum Worms gGmbH (Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität) ist ein modernes und innovatives Schwerpunktkrankenhaus in Rheinland-Pfalz mit 696 Betten verteilt auf 12 Hauptfachabteilungen und Fachbereiche sowie 2 Belegabteilungen. Pro Jahr werden ca. 32.000 stationäre und über 40.000 ambulante Patienten behandelt.

Für unser Pathologielabor, das mit modernsten Laborgeräten ausgestattet ist, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine/n

MTA/CTA (m/w) für den Bereich Histopathologie

In der Abteilung Histologie arbeiten Sie sehr selbstständig und eigenverantwortlich in einem netten Team.

Ihre Aufgabengebiete umfassen:

  • Arbeiten im histologischen Labor: Mikrotomschneideplatz, Färbeautomat und manuelle Färbungen
  • Aufarbeitung zytologischer Proben
  • Kontrolle und Abgleich des Einsendungsmateriales
  • Gerätebetreuung der vollautomatischen Entwässerungs-,  Fixier- und Umbetteinheiten

    Für weitere Fragen stehen Ihnen PD Dr. K. Wiechen, unter kai.wiechen@pathologie-worms.de  zur Verfügung.

     

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Anschrift richten:

     

    PD  Dr. K. Wiechen

    Institut für Pathologie

    Gabriel-von-Seidl-Str. 81

    67550 Worms

     

    Sollten Sie sich per E-Mail bewerben wollen, bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:

     - Senden Sie uns bitte nur Dateien im PDF-Format (.pdf)
     - Beschränken Sie die Anhänge auf max. 3 Anhänge
     - Die Gesamtgröße aller Anhänge sollte 4 MB nicht überschreiten.

     

Die Klinikum Worms gGmbH (Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität) ist ein modernes und innovatives Schwerpunktkrankenhaus in Rheinland-Pfalz mit 696 Betten in insgesamt 12 Fachabteilungen / Kliniken sowie 2 Belegabteilungen. Pro Jahr werden ca. 32.000 stationäre und über 40.000 ambulante Patienten behandelt.

Für unser Radiologisches Institut suchen wir, befristet als Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Med.-tech. Radiologieassistentin/-en (MTRA)

Das Radiologische Institut versorgt alle Kliniken mit dem gesamten Leistungsspektrum der konventionellen und interventionellen Radiologie mit digitalem Speicherfoliensystem und PACS, DSA, CT und MR.

Wir wünschen uns

  • eine/einen MTRA mit Berufserfahrung
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
Wir bieten Ihnen
  • ein motiviertes und aufgeschlossenes Team
  • Einsätze erfolgen in Rotation in CT/MR/konvent. Diagnostik
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vergütung nach TVöD-K mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Teilnahmemöglichkeit an Fortbildungsveranstaltungen
  • bei Bedarf kann ein kostengünstiges Appartement in unserem Personalwohnheim zur Verfügung gestellt werden
  • Kindergarten am Klinikum 
Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Geffert unter Tel. (06241) 501-4114 gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Anschrift richten:
 
Klinikum Worms gGmbH
Personalabteilung
Gabriel-von-Seidl-Str. 81
67550 Worms
 
bewerbung@klinikum-worms.de  oder radiologie@klinikum-worms.de
 
Sollten Sie sich per E-Mail bewerben wollen, bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:

 - Senden Sie uns bitte nur Dateien im PDF-Format (.pdf)
 - Beschränken Sie die Anhänge auf max. 3 Anhänge
 - Die Gesamtgröße aller Anhänge sollte 4 MB nicht überschreiten.

Die Klinikum Worms gGmbH (Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität) ist ein modernes und innovatives Schwerpunktkrankenhaus in Rheinland-Pfalz mit 696 Betten verteilt auf 12 Hauptfachabteilungen und Fachbereiche sowie 2 Belegabteilungen. Pro Jahr werden ca. 32.000 stationäre und über 40.000 ambulante Patienten behandelt.

Für unser Zentrallabor, das mit modernsten Laborgeräten ausgestattet ist und den Medizinischen Kliniken I + II untersteht (Chefarzt Prof. Dr. Jung und Chefarzt Prof. Dr. Beckh), suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Krankheitsvertretung in Teilzeit eine/n

Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (MTL-A)

Für diese Aufgabe suchen wir eine fachlich und menschlich qualifizierte Kraft mit fundierten Kenntnissen im Bereich der Hämatologie, Gerinnung, Klinikschen Chemie, Immunologie und Serologie, Immunhämatologie, Blutzucker-, Lipuor- und Urin-Diagnostik. Gute EDV-Kenntnisse, ein ausgeprägtes Verantwortungs- und Kostenbewusstsein, hohe Sozialkompetenz im Arbeitsteam sind wesentliche Anforderungskriterien.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit im Schichtdienst 24-Stunden 7-Tage-Woche. Die Vergütung erfolgt nach TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Für weitere Fragen stehen Ihnen Frau Hart, Leitung Zentrallabor unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:
Tel.: 06241/501-4200 E-Mail: elisabeth.hart@klinikum-worms.de
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Anschrift richten:
 
Klinikum Worms gGmbH
Personalabteilung
Gabriel-von-Seidl-Str. 81
67550 Worms
 
Sollten Sie sich per E-Mail bewerben wollen, bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:

 - Senden Sie uns bitte nur Dateien im PDF-Format (.pdf)
 - Beschränken Sie die Anhänge auf max. 3 Anhänge
 - Die Gesamtgröße aller Anhänge sollte 4 MB nicht überschreiten.

bewerbung@klinikum-worms.de

 

In unserer Schule für Physiotherapie die seit 2015 Teil des Klinikum Worms ist - bilden wir seit rund 40 Jahren mithilfe erfahrener Dozenten und Ärzte Physiotherapeut/innen aus. In partnerschaftlicher Atmosphäre bringen wir unseren Schülern die ganzheitliche und befundorientierte Behandlung von Patienten näher und führen sie kompetent und auf hohem Niveau durch die vielseitige Ausbildung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

eine Lehrkraft für Physiotherapie (m/w)

in Teilzeit (16,00 Std./Wo). Die Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung des theoretischen und fachpraktischen Unterrichts gemäß Curriculum
  • Praktikumsbetreuung
  • Übernahme schulorganisatorische Aufgaben, z.B. Aufnahmeverfahren, Messeauftritte, Qualitätsmanagement, Konferenzen und schulische Rahmenveranstaltungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung und abgeschlossenes Studium in der Physiotherapie
  • pädagogische Qualifikation
  • idealerweise erste Lehererfahrung

Wir legen Wert auf Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten. Wenn Sie außerdem Freude am Umgang mit jungen Menschen haben und gerne in einem motivierten Team arbeiten möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Klinikum Worms gGmbH
Personalabteilung
Gabriel-von-Seidl-Str. 81
67550 Worms
 
Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Gutsche unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:
Tel.: 06241/28423 E-Mail: physiotherapieschule@klinikum-worms.de
 
Sollten Sie sich per E-Mail bewerben wollen, bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:

 - Senden Sie uns bitte nur Dateien im PDF-Format (.pdf)
 - Beschränken Sie die Anhänge auf max. 3 Anhänge
 - Die Gesamtgröße aller Anhänge sollte 4 MB nicht überschreiten.

bewerbung@klinikum-worms.de

Die Klinikum Worms gGmbH ist ein Schwerpunktkrankenhaus mit 696 Betten in insgesamt 12 Fachabteilungen/Kliniken sowie 2 Belegabteilungen, mit allen modernen Einrichtungen für eine optimale medizinische und pflegerische Gesundheitsversorgung. Pro Jahr werden ca. 32.000 stationäre und über 40.000 ambulante Patienten behandelt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Logopäden (m/w) /Sprachtherapeuten (m/w)

in Teilzeit oder auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (450,00 Euro Tätigkeit).

Die Stelle/-n sind zunächst für 1 Jahr befristet.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in der Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm-, und Schluckstörungen. Aufgrund der Versorgung der Stroke-Unit-Patienten ist ein Einsatz auch an Wochenenden und Feiertagen erforderlich.

Das Tätigkeitsfeld umfasst:

  • Diagnostik / Therapie von Patienten mit Schluckstörungen v. a. inf. Kopf-Hals-Tumor, Schlaganfall und Langzeitbeatmung im stationären/ ambulanten Setting
  • Therapie organisch/ funktioneller Stimmstörungen
  • Diagnostik der Sprachentwicklung

Wir bieten:

  • Interessante Tätigkeit und Mitarbeit in einem motivierten multiprofessionellen Team
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Angenehmes Betriebsklima

Ihr Profil:

  • Diagnostische und therapeutische Fachkompetenz in Schluck-, Stimm-, und Sprachstörungen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität sowie Empathie und Respekt im Patientenkontakt
  • Eigenständiges Handeln, Kreativität sowie Fortbildungsbereitschaft
  • Berufserfahrungen im Bereich der Geriatrie und Neurologie sind wünschenswert

Die Vergütung erfolgt leistungsbezogen nach dem Tarifvertrag TVöD-K/VKA.

Sie haben Lust, unser Team zu verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Anschrift richten:

Klinikum Worms gGmbH
Personalabteilung
Gabriel-von-Seidl-Str. 81
67550 Worms
 
bewerbung@klinikum-worms.de 
 
 
Sollten Sie sich per E-Mail bewerben wollen, bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:

 - Senden Sie uns bitte nur Dateien im PDF-Format (.pdf)
 - Beschränken Sie die Anhänge auf max. 3 Anhänge
 - Die Gesamtgröße aller Anhänge sollte 4 MB nicht überschreiten.