Wir gehen den Weg gemeinsam mit Ihnen

Adipositas-Selbsthilfegruppe

Ab dem 20. August 2018 startet am Klinikum Worms eine neue Adipositas-Selbsthilfegruppe, um Menschen, die unter krankhaftem Übergewicht leiden, eine Möglichkeit zum Austausch und zur Unterstützung zu bieten.

Initiator der Selbsthilfegruppe ist das Wormser Adipositas-Zentrum, das das Projekt auch zukünftig eng begleitet. Der Besuch der Selbsthilfegruppe ist für alle Betroffenen offen. Erkrankte, die bereits operiert worden sind oder sich bereits in Behandlung befinden, sind genau so willkommen, wie diejenigen, die sich erstmalig mit ihrer Erkrankung auseinandersetzen. Die Selbsthilfegruppe ist in erster Linie ein Angebot von Betroffenen für Betroffene, wird aber vom Wormser Adipositas-Zentrum eng begleitet.

Gruppentreffen jeden 1. und 3. Montag im Monat

Die Gruppentreffen finden jeden 1. und 3. Montag im Monat um 18:30 Uhr im Konferenzraum 8.OG des Klinikums Worms statt. Das Gruppengründungstreffen ist am 20. August 2018.

Kontakt Selbsthilfegruppe Adipositas-Zentrum

Für mögliche Fragen zur neu gegründeten Adipositas-Selbsthilfegruppe steht das Sekretariat der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie des Klinikums Worms gerne zur Verfügung.