Höchste Qualitätsstandards durch Zertifizierungen...

Unsere Zertifizierungen

Unser Qualitätsanspruch ist hoch – deswegen ist es uns wichtig, unsere Klinikbereiche regelmäßig einer unabhängigen und externen Bewertung zu unterziehen.

Hier finden Sie unsere Zertifizierungen im Überblick:
 

Brustzentrum

Das Brustzentrum am Klinikum Worms wurde im Jahr 2006 von der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Senologie zertifiziert, das Qualitätsmanagementsystem durch den TÜV SÜD nach DIN ISO 9001.

 

Chest Pain Unit

Der Notaufnahme angegliedert ist eine Chest Pain-Unit (CPU, engl. für Brustschmerz-Einheit). Sie dient der Diagnostik, Überwachung und Therapie von Patienten mit akuten Brustschmerzen. Standardisierte diagnostische Abläufe sollen zeitliche Verzögerungen minimieren bei der Frage, ob eine Herzerkrankung ursächlich für die Brustschmerzen ist und eine rasche und adäquate Behandlung ermöglichen. Der Qualitätsstandard der vier Monitorbetten wurde am 18. Juni 2013 von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK) zertifiziert.

 

Darmzentrum

Das Darmzentrum am Klinikum Worms ist seit dem Jahr 2016 durch die Deutsche Krebsgesellschaft (OnkoZert) und seit dem Jahr 2007 nach DIN ISO 9001 zertifiziert.

 

Prostatazentrum

Im Jahr 2009 wurde das Prostatazentrum erfolgreich von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert, das Qualitätsmanagementsystem durch den TÜV SÜD nach DIN ISO 9001.

 

Onkologisches Zentrum

Unser Onkologisches Zentrum wurde durch den TÜV SÜD nach DIN ISO 9001 zertifiziert.

 

Gynäkologisches Krebszentrum

Das gynäkologische Krebszentrum am Klinikum Worms wurde 2013 von der Deutschen Krebsgesellschaft (OnkoZert) zertifiziert, das Qualitätsmanagementsystem durch den TÜV SÜD nach DIN ISO 9001.

 

Stroke Unit

Unsere Schlaganfall-Spezialstation (Stroke Unit) wurde 1999 von der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft als regionale Stroke Unit zertifiziert. Das sehr gute Ergebnis wurde durch die Rezertifizierungen in den Jahren 2006 und 2010 erneut bestätigt.

 

Traumazentrum

Im Jahr 2011 wurde unser Traumazentrum durch die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) erfolgreich zertifiziert und stellt eine interdisziplinäre standardisierte Behandlung schwerstverletzter Patienten in hoher Qualität sicher.

 

Beckenbodenzentrum

Das Kontinenz- und Beckenbodenzentrum am Klinikum Worms wurde im Jahr 2017 durch ClarZert zertifiziert.

 

Babyfreundliches Krankenhaus

Im Jahr 2011 hat die geburtshilfliche Abteilung der Frauenklinik die Anerkennung zum Babyfreundlichen Krankenhaus nach den Richtlinien der WHO erworben.

 

Mukoviszidose Ambulanz

Die Mukoviszidose-Ambulanz der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist seit dem Jahr 2015 nach „MUKO.zert“ zertifiziert.

 

Mitgliedschaft im deutschen Netz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser

Seit dem Jahr 2003 ist das Klinikum Worms Mitglied im Deutschen Netz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser. Die Mitgliedschaft beinhaltet u. a. die Verpflichtung zur Umsetzung von QM-Projekten in den fünf Kernbereichen Patientenversorgung, Mitarbeiterorientierung, Wirtschaftlichkeit, Vernetzung mit dem Klinikumfeld und Ökologie.