Schnittbilddiagnostik der neusten Generation...
Wir bieten Ihnen ein vollständiges radiologisches Leistungsspektrum...

Das Leistungsspektrum des Instituts für Radiologie im Überblick

 

Geräteausstattung

  • Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT 1,5 Tesla)
  • Computer-Tomographie (Mehrzeilen-Spiral-CT) 
  • Röntgendiagnostik
  • Mammographie mit Stereotaxie
  • Interventionsarbeitsplatz mit digitaler Subtraktions-Angiographie (DSA)
  • Ultraschall

     

Schwerpunkte              

Schwerpunkte im Leistungsspektrum des Radiologischen Instituts sind:

  • die Schnittbilddiagnostik (MRT, CT) mit Spezialanwendungen (MRT des Herzens und der Schlagadern, der Hirndurchblutung, der weiblichen Brust, der Gallen- und Harnwege; CT-Angiografie, CT-Knochendichtemessung, virtuelle Koloskopie)
  • CT-geführte Punktionen und Drainagen einschließlich minimal-invasiver Schmerztherapie
  • Mammografie mit stereotaktischer Vakuumbiopsie der Brust (Röntgen- und MR-gesteuert) (Teil des „Brustzentrums“ im Klinikum Worms sowie delegierter Leistungserbringer für die Mammografie-Screeningeinheit Rheinhessen in Alzey)
  • interventionelle Eingriffe an Schlagadern (Angioplastie, PTA) mit der Beseitigung von Gefäßverengungen durch Ballondilatation („nackt“ und „medikamenten-beschichtet“) sowie Metallprothesen-Einbringung (Stent-Implantation), der Wiedereröffnung verschlossener Gefäßabschnitte durch mechanische und medikamentöse Maßnahmen (Lyse, Thrombusabsaugung) und der Ausschaltung von Aneurysmen durch Einbringung von Stent-Prothesen
  • interventionelle onkologische Verfahren zur Therapie von Tumormanifestationen und tumorbedingten Komplikationen wie Blutungen (Embolisation und Chemoembolisation), Abtragung von Tumorknoten und Metastasen durch Mikrowellen-Ablation.

Das gesamte radiologische Leistungsspektrum kann von Privatpatienten/Selbstzahlern auch ambulant in Anspruch genommen werden.

Diese umfasst:

  • Angiografien (Arteriografie, Phlebografie, Lymphografie)
  • Gefäßinterventionen (Angioplastie, PTA)
  • Feinnadelbiopsien und Gewebsentnahmen unter computertomografischer Steuerung; Abszeß-, Hämatom- und andere Drainagen
  • stereotaktische Vakuumbiopsie der Mamma